Ericom RBI

Browser-Isolation in der Cloud


Cyberangriffe via Browser effektiv verhindern

Täglich bedrohen 30.000 neue Webseiten mit Schadcode Ihre Infrastruktur. Herkömmlicher Perimeterschutz und Malware-Erkennung können webbasierte Ransomware, Phishing und Zero-Day-Bedrohungen nicht aufhalten.

Die Lösung: Remote Browser Isolation schützt Ihre Endpunkte, Ihr LAN und Ihre sensiblen Daten vor Cyberangriffen und Datenexfiltration.


Blockieren Sie Malware, ohne Ihre Benutzer zu blockieren

Ericom Remote Browser Isolation

Schutz vor Schadinhalten

Der Browser ist die weltweit meist genutzte Anwendung. Praktisch jedes intelligente Endgerät verfügt über mindestens einen Browser, immer mehr Anwendungen nutzen den Browser als Kommunikationselement. Aktive Inhalte sorgen für hohen Komfort und unterstützen Anwender dabei, verschiedenste Prozesse automatisiert auszulösen.

Das alles bietet ein hinreichend großes Potenzial, um Cyberangriffe zu tarnen, da eine neutrale Beurteilung des Codes in der Praxis kaum sinnvoll möglich ist. Ziel einer Browser Isolation ist es also derartige Risiken zu eliminieren.

Die Ausführung von Website-Code wird vom Endpunkt in die Cloud verlagert, damit Malware kein Angriffspotenzial mehr entfalten. Ransomware- und Phishing-Attacken werden ebenso wirkungsvoll blockiert wie Zero-Day-Exploits.


Sicher surfen ohne Web-Bedrohungen

Anwender können Zero-Day-Bedrohungen nicht erkennen und dürfen deshalb auch nicht für die IT-Sicherheit des Unternehmens verantwortlich sein. Remote Browser Isolierung nimmt die Angst vor falschen Klicks, weil alle Angriffsvektoren aus dem Netz eliminiert werden. Schadsoftware erreicht die Endpunkte nicht mehr und Adblocker reduzieren Ablenkungen.

Höchster Schutz durch Cloud-Container

Jede Web-Session findet in einem vom Intranet isolierten Container in der Cloud statt. Es gibt keinen Durchgriff auf den Endpunkt und dadurch keine Angriffsfläche. Die Container werden nach dem Sitzungsende rückstandfrei zerstört.

Richtlinien und Beschränkungen

Granulare Richtlinien ermöglichen spezfische Zugriffsbeschränkungen, wie z. B.

  • generelles Blockieren einer Website
  • Nutzung nur im Read-Only Modus
  • Up-/Download Steuerung
  • keine Clipboard Übertragung
  • keine Weitergabe von IP Adresse/Standort
  • Unterdrückung von Werbeeinblendungen
  • keine Cookies

Downloads entschärfen und bereinigen

RBI liefert nur sichere Inhalte an die Endpunkte. Dateitransfers können erlaubt oder verboten werden. Eine mehrstufige Überprüfung analysiert den Inhalt und entfernt eventuell vorhandene Malware, bevor die bereinigte Datei dem Client bereitgestellt wird.


Neugierig? Sprechen Sie mit uns!

Erfahren Sie im Webcast oder telefonisch alle Vorteile unserer Lösung
Fördermitglied Krankenhaus-IT
Mitglied im Verein Digitale Stadt München e.V.

Fördermitglied im Verband der Campingwirtschaft
Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.

Logo Krankenhaus-IT Logo Digitale Stadt München e.V.

© Copyright Giritech GmbH